Alle guten Gaben

Die Autorin Catharina Kleber beschäftigt sich in dieser Reihe, mit dem Arbeitstitel „Alle guten Gaben“ , mit der Beziehung zwischen Essen und Religion. Dafür reist sie nach Indien, Iran, Europa, USA sowie nach Japan und betrachtet in fünf Folgen deren Traditionen, Gebote und Verbote, die weltweit die Küchen beeinflusst haben und legt offen wo die Ernährungsgesetze der fünf Weltreligionen ihre Ursprünge haben, aber auch welches historische und gesundheitliche Wissen die religiösen Lehrer zu ihren Vorschriften bewegt hat.

 

 

In Produktion für arte. Die ersten zwei Folgen in Iran und New York wurden erfolgreich abgedreht.